+++ Home +++

Willkommen auf der Homepage der 2RadHobbyWerkstatt

Hier möchte ich euch gerne erzählen, worum es auf der Homepage geht. Wie der Name ja schon erahnen lässt handelt es sich hierbei um eine kleine aber feine Hobbywerkstatt, die ich selber schon seit über 15 Jahren betreibe. Ich helfe anderen Leuten, denen das nötige "know how" fehlt ihre 2-Räder wieder fit zu bekommen. Solltet also auch ihr Probleme mit eurem Bikes haben dann scheut euch nicht mich anzurufen. Die angebotenen Dienstleistungen sind selbstverständlich KOSTENFREI. Sollten doch Ersatzteile benötigt werden, kümmere ich mich um die Bestellung und ihr um die Bezahlung.

Reparaturen

Wer kennt das nicht? Ihr wollt zur Arbeit oder nur mal schnell eine Kleinigkeit einkaufen aber der Roller springt nicht an. Der Motor gibt auf einmal komische Geräusche von sich, klappert oder nagelt? An eurem Drahtesel habt ihr einen Platten und habt keinen Plan wie man den Reifen wechselt? Also was tun? Selber nachsehen was los ist? Oder doch lieber in eine Werkstatt bringen? Bei Letzterem komme ich ins Spiel. Egal wo es hakt, ich finde das Problem, berede mit euch die weiteren Arbeitsschritte und mache euer Gefährt so schnell wie möglich wieder fit.

Werkstatt

Ich setze nicht nur auf Werkstatthandbücher und strikt festgelegte Ablaufaufpläne.
Bei mir stehen Individualität und Kundennähe an oberster Stelle. Routinearbeiten wie Inspektionen und Austauscharbeiten sind wie der Name schon sagt - Routine. Hier hilft die langjährige Erfahrung zwar gewissenhaft und fehlerfrei zu arbeiten, sie stellt jedoch keine besondere Notwendigkeit dar.
Erst die richtig schwierigen und komplizierten Fälle lassen meine Werkstatt auftrumpfen. Die Lösung ist durch das breite Spektrum meist schnell gefunden und kostengünstig repariert.
Wo andere ganze Motoren tauschen, kann eine gezielte Reparatur und im ersten Augenblick unkonventionelle Lösung den selben Effekt erzielen. Manche sagen dazu "basteln". Für mich ist das jedoch die Definition von Reparieren. Im PKW Bereich ist das Tauschen von ganzen Baugruppen selbst bei kleineren Defekten mittlerweile die Norm. In meiner Branche kann man zwar so arbeiten, hat jedoch meistens die Möglichkeit Dinge instand zusetzen oder gezielt Komponenten auszutauschen.

"Ne, das gibt's nur komplett!"

Den Spruch habt ihr doch sicher schon mal gehört, oder? Ich will mich davon gar nicht freisprechen, manchmal geht es leider nicht anders. Durch den Einsatz von gebrauchten Ersatzteilen und einem sehr großen Zubehör Angebot, kann ich mich oft abseits von Portemonnaie unfreundlichen Original-Teile-Lösungen bewegen. Wenn Du Fragen hast, kannst Du mich gerne anrufen.
Auch über die Dauer der Reparatur informiere ich dich gerne individuell und unverbindlich.

Geht nicht, gibt's nicht!